Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Oberkochen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen

bei der

Katholischen Kirchengemeinde
St. Peter und Paul
Oberkochen


betreut von Irma Zimmermann
aktualisiert am 03. Januar 2018

 

Liebe Besucherinnen und Besucher

dieser Homepage,

 seit dem 1. Januar 2018 ist die neue Internetseite der Seelsorgeeinheit mit den Kirchengemeinden

Ebnat, Oberkochen, Unterkochen und Waldhausen erreichbar unter

www.se-haertsfeld-kochertal.de

Deshalb wird unsere Internetseite zukünftig nicht mehr aktualisiert und aus dem Netz genommen.

Eine Ära ist zu Ende

Beim Dankeschön-Abend der Kirchengemeinde am 18. Januar 2018 wurden wir für unser Ehrenamt zur Pflege der Homepage geehrt. Für alles sagen wir herzlichen Dank und Vergelt’s Gott.

Und wie hat alles angefangen?

Als in den späten Neunzigerjahren der Computer im Pfarrbüro Einzug hielt, dauerte es nicht mehr allzu lange, dass wir darüber nachgedacht haben, eine Internetseite für die Kirchengemeinde einzurichten. Diese Aufgabe wurde uns übertragen mit allen dafür notwendigen Überlegungen zur Struktur, Recherchen, Erhebungen und Berichten zum Aufbau des Internetauftritts und schlussendlich mit der Anmeldung beim Provider im Januar 2001. Nachdem alles über unseren Privat-PC abgewickelt wurde, stellte sich die Frage der Pflege im Pfarrbüro nicht. Dort wäre dies aus zeitlichen Gründen auch gar nicht möglich gewesen. Es war für uns also selbstverständlich, dass wir diese Tätigkeit übernahmen. Man muss wissen, dass ich zu der Zeit schon etliche Jahre Sekretärin im Pfarrbüro war. 

Als ich dann 2007 in die Altersteilzeit ging, war es für uns wiederum selbstverständlich, dass wir die Pflege der Internetseite weiterhin zu Hause wahrnahmen.

Bei der wöchentlichen Aktualisierung der Homepage in diesen 17 Jahren hatte ich zu jeder Zeit einen guten Berater und Helfer in meinem Mann, wie auch schon während meiner Tätigkeit im Pfarrbüro, denn wer mit dem Computer arbeitet weiß, dass dieses Gerät nicht immer das tut, was von ihm erwartet wird.

Als nun die Internetseite der Seelsorgeeinheit Konturen annahm, hielten wir es für angebracht, diese Aufgabe in jüngere Hände abzugeben. 

Wir haben zusammen all die Jahre gerne diesen Dienst für die Kirchengemeinde erbracht, aber nun ist einfach die Zeit gekommen, diesen Abschnitt abzuschließen.

Irma und Werner Zimmermann